Start in die WM-Serie 2019

Nach einem umfangreichen Vorbereitungscamp in Fuerteventura im Dezember ging`s für unsere PRO SQUAD Athleten Lukas Hollaus und Lukas Pertl bereits im Februar zum ersten Weltcuprennen nach Kapstadt (RSA), wo beide Triathleten sehr gute Platzierungen erreichen konnten.

Herausragend dabei war Lukas Hollaus mit dem 6. Platz und wichtigen Weltcuppunkten und auch Lukas Pertl mit dem guten 21. Platz.

Morgen Freitag den 08.03. um 11:06Uhr (MEZ) gibt es dann bereits den Startschuss zur diesjährigen WM-Serie (ITU World Triathlon Series) in Abu Dhabi.

Lukas Hollaus wird mit Startnummer 37 ins Rennen gehen. Die Startnummer wird nach der jeweiligen Platzierung im ITU-Punkteranking vergeben. Je weiter vorne sich ein Athlet in dieser Weltrangliste befindet umso niedriger ist die Startnummer und umso besser kann der Athlet sich beim Schwimmstart positionieren. D.h. es gibt beim Schwimmstart in einer Reihe 56 Plätze für die besten gemeldeten Triathleten der Welt. Die Nummer 1 sucht sich dann den besten Platz (meist der kürzeste Weg zur ersten Boje) in der Startaufstellung aus, die Nummer 2 dahinter usw., die Nr. 56. muss nehmen was noch übrig ist.

Das große Ziel ist daher für jeden Athleten, im Ziel besser platziert zu sein als seine Startnummer anzeigt und so weitere Punkte für die darauffolgenden Rennen zu sammeln. Für Lukas Hollaus geht es daher bei diesem WM-Sprintrennen (750 m Schwimmen, 18,6 km Radfahren, 4,9 km Laufen) um eine Platzierung in den Top 30 und im Optimalfall noch weiter vorne.

Am darauffolgenden Samstag (09:06Uhr) wird dann noch ein Supersprint-Team-Event ausgetragen, wo die besten Nationen mit je 2 Damen und 2 Herren am Start sein werden. Auch hier wird ein österreichisches Quartett mit Lukas Hollaus um Punkte mitkämpfen. Besonders interessant daran ist, dass dieser Bewerb 2020 erstmals auch bei den olympischen Spielen ausgetragen wird

Wir freuen uns auf die Live-Übertragungen und wünschen Lukas und dem Team alles Gute in der Oberliga!

2019-03-07T15:20:11+00:00 Lukas Hollaus, Team|