Philip Pertl holt erneut Weltranglistenpunkte

Philip Pertl hat heute beim Europacup im ungarischen Székesfehérvar mit einem 26. Platz wieder wichtige Weltranglistenpunkte geholt.

„Das Schwimmen war gut, das Radfahren aber richtig hart. Es war heute nicht mein Tag. Erst auf den zweiten zwei Laufrunden konnte ich noch einige Plätze gutmachen!“, so Pertl in einem ersten Statement nach dem Rennen.

Das Gesamtergebnis finden Sie: hier

2018-08-25T19:13:35+00:00 Philip Pertl, Team|