Lukas Pertl bei Sprint-Europameisterschaft am Start

Lukas Pertl wird am kommenden Freitag in Tartu (EST) bei der Europameisterschaft auf der Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) für Österreich an den Start gehen.

Nach einem siebenwöchigen Trainingsblock nimmt sich der ÖTRV-Nationalteamathlet einiges dafür vor: „Ich fühle mich sehr gut und freue mich total auf dieses Rennen. Das Training ist extrem gut verlaufen. Nach einem Grundlagenblock hat Abios Pro Squad-Trainer Toni Kesselbacher dann mit hochintensivem Training (HIT-Training) noch ordentlich Tempo eingebaut. Ich gehe mit viel Selbstvertrauen ins Rennen, da ich zuletzt beim Weltcup in Cagliari/ITA (Anm.: 12. Platz) schon ein gutes Rennen hatte. Das möchte ich nun übertreffen.“

Neben Gold, Silber und Bronze gibt es für das Rennen auch Punkte für die ITU-Weltrangliste, die beim 23-Jährigen für eine Extraportion Motivation sorgen.

Der Start erfolgt am Freitag, den 20. Juli 2018 um 14:00 Uhr (15:00 Uhr Ortszeit).

2018-07-18T10:08:25+00:00 Lukas Pertl, Team|