Lukas Pertl bei hochkarätiger WM-Serie am Start

Am Sonntag, den 26. August 2018, wird Lukas Pertl beim WM-Serienrennen in Montreal (CAN) an den Start gehen. Es ist dies der vorletzte Stopp der hochkarätigen Serie, bevor Mitte September das große WM-Finale in Gold Coast (AUS) steigt.

Zu absolvieren hat der Gasteiner dabei 1.500 m Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen. Das Starterfeld ist, wie immer in dieser Serie, hochkarätigst besetzt. Pertl wird mit Startnummer 36 ins Rennen gehen und freut sich schon auf seinen Einsatz: „Es ist großartig wieder in der höchsten Triathlonliga zu starten. Bei diesem Starterfeld werde ich wenig taktieren können. Vollgas von Anfang bis Ende, nur dann habe ich eine Chance“, so der 23-Jährige, dem Rennen in Kanada liegen dürften.

Neben einem grandiosen 7. Platz bei der Junioren-WM 2014, konnte der Skinfit Racing Tri Team Athlet, der im ABIOS Squad trainiert, in Kanada mit Rang 23 auch sein bisher bestes WM-Serienergebnis erzielen (beide Rennen in Edmonton). „Die Strecke in Montreal kenne ich noch nicht. Es gibt einige Bergauf-Passagen auf der Rad- und Laufstrecke. Mein großes Ziel wäre zum ersten Mal den Sprung in die Top 20 zu schaffen“, so der motivierte ÖTRV-Nationalteamathlet abschließend.

Das Rennen startet am 26. August 2018 um 19:30 Uhr MESZ (13:30 Uhr Ortszeit) und wird auf triathlonlive.tv übertragen.

Zur Startliste gelangen Sie: hier

Philip Pertl bei Europacup im Einsatz

Bereits am Samstag wird Lukas‘ jüngerer Bruder Philip beim Sprint-Europacup in Székesfehérvar (HUN) im Einsatz sein. Der Start erfolgt um 15:15 Uhr.

Zur Startliste gelangen Sie: hier

2018-08-23T11:30:56+00:00 Lukas Pertl, Philip Pertl, Team|